Jamaika-Urlaub in der Karibik

Bild von Nadine Laplante auf Pixabay

Sie träumen von kristallklarem Wasser, das sachte makellose Sandstrände umspült? Umgeben von idyllischem Grün, soweit das Auge reicht?
Dann träumen Sie von Jamaika in der Karibik!

Eine sanfte Meeresbrise streift ihr Gesicht, Reggaemusik und Lebensfreude schwappt zu Ihnen herüber… Bei der Suche nach einem paradisischen Urlaubsziel, werden Sie sicher immer wieder auf Jamaika stoßen! „Jamaika-Urlaub in der Karibik“ weiterlesen

Panamericana: Die längste Strasse der Welt

Von Nord nach Süd: Die Panamericana

Bild von MonikaP auf Pixabay

Das Guinness-Buch der Rekorde hat den Panamericana als die “längste befahrbare Straße der Welt” bezeichnet, aber es ist nicht wirklich eine einzige Straße. Es handelt sich um ein Netzwerk verschiedener nationaler Autobahnen, die sich vom Arktischen Ozean bis nach Feuerland erstrecken, einer Entfernung von fast 22.000 Kilometern. Aber ein Sonntagsausflug  von Pol zu Pol auf der Panamericana bleibt dank eines dichten Tropenwaldes an der Grenze zwischen Panama und Kolumbien unerreichbar. „Panamericana: Die längste Strasse der Welt“ weiterlesen

Pinguine und hohe Gipfel in Patagonien

Ein Rundtrip von Patagonien bis Feuerland gilt als einzigartiges Erlebnis, das sich bei vielen Urlaubern einer großen Beliebtheit erfreut. Das Besondere an der Reise nach Patagonien und Feuerland ist, dass man in einem einzigen Urlaub praktisch alles erleben kann – Natur, Kultur, Strand und Berge. Patagonien ist der südlichste Teil Südamerikas, der nur noch von der Magellanstraße abgegrenzt wird. Die Anden, die hier noch einige hohe „Pinguine und hohe Gipfel in Patagonien“ weiterlesen

Meerschweinchen – Das Nationalgericht in Peru

Bild von Adolfo Chavez auf Pixabay

Ein Meerschweinchen zu essen ist für die meisten Europäer eine absurde Vorstellung. Doch gilt das possierliche Tierchen in Peru als Nationalgericht und steht dort seit Jahrtausenden fest auf dem Speiseplan. Die Tatsache, dass in Peru unsere kleinen possierlichen Meerschweinchen auf dem Teller landen ist weltweit bekannt und doch für Europäer eigentlich unvorstellbar. Besonders absurd erscheint uns vor allem die traditionellste Zubereitung der kleinen Nager. Als cuy al horno (Meerschweinchen aus dem Ofen) wird das Tier als ganzes serviert, wobei der Mund dabei weit offen steht. Für andere Zubereitungsarten werden teils auch größere Exemplare verwendet, die sogenannten Cuys.

quesillo typisches dessert aus venezuela

Dieser venezolanische Flan “Quesillo” ist köstlich, glatt und cremig! Ein Karamell-Flan zum Schmelzen im Mund, der mit ein paar einfachen Zutaten sehr einfach zuzubereiten ist.
Für Latinos ist das Essen sehr wichtig. Ich meine, es ist für alle wichtig, aber für Latinos hat es eine besondere Bedeutung. Jedes Fest dreht sich um Essen.  Kochen bedeutet mehr als nur Essen. Es symbolisiert Tradition, Liebe und Bräuche. Damit ist es auch eine der Möglichkeiten, seine Wurzeln an seine Kinder weiterzugeben.

Zuhause werden Pfannkuchen und Arepas, Burger und Cachapas,Apfelkuchen und Flan gegessen. Auf diese Weise vermittelt man den Kindern, ihr Geburtsland zu lieben, ohne ihre familiären Wurzeln zu vergessen.

Dieses Dessert ist sehr einfach zuzubereiten. Nur 5 Zutaten sind notwendig.

Sie müssen nur alles in den Mixer geben und Voila, die meiste Arbeit ist getan!

Was etwas länger dauern könnte, ist die Zubereitung des Karamells. Keine große Sache.

 

Dieser venezolanische Flan “Quesillo” ist köstlich, glatt und cremig! Ein Karamell-Flan zum Schmelzen im Mund, der mit ein paar einfachen Zutaten sehr einfach zuzubereiten ist.

Urlaub in Mexiko – Sombreros,Sonne, Chilis, Mayas, Tacos y Burritos

Das Land wo die Menschen überdimensional große Hüte tragen, wo man Spirituosen aus Kakteensaft herstellt, Traumstrände zum Entspannen einladen und die alten Ruinen der sagenumwobenen Maya- und Aztekenkultur aus dem schier undurchdringbaren Dschungel ragen: dieses Land heißt Mexiko. Für viele Urlauber und Reisende sind die zahlreichen Traumstrände der Hauptanlass um eine Individualreise nach Mexiko zu unternehmen. Traumstrände mit meist ruhigem, türkisfarbenem Wasser und weißem Pudersand, wie dem Playa del Norte auf der Isla Mujeres, Tulum, Akumal Beach, Playa del Carmen, Playa San Martin, Chileno Beach, dem Playa Delfines oder dem Balandra Beach in La Paz, laden zum ganzjährigen Badeurlaub ein. Amulett aus der Maya Kultur

Peru – zwischen Inkakultur und Touristen

Überkommt einen die Reiselust und die Wahl fällt auf Südamerika, dann kommt einem Peru vielleicht nicht zuerst in den Sinn. Das an der Pazifikküste gelegene kleine Land steckt voller unterschiedlicher Sehenswürdigkeiten, von riesigen Nationalparks bis zur geheimnisvollen Kultur der Inkas. Kontrastprogramm gibt es in der Hauptstadt Lima. Dort tummeln sich Surfer, Touristen Geschäftsleute zwischen Altstadt und modernen Hochhäusern.

Auf den Spuren der Inka: Wanderurlaub in Peru

Über den berühmten Inka-Pfad nach Machu Picchu, zwischen Einheimischen und Alpakas durch das Lares-Tal oder durch wunderschöne Landschaften in der Cordillera Blanca – die Schönheiten Perus erkunden Sie am besten wandernd. Mit der richtigen Ausrüstung und einer Grundfitness ausgestattet, kann sich fast jeder auf einen der atemberaubenden Wege machen.